2017

Busreise der Telekomsenioren Frankfurt am 06.09.2017 nach Rüdesheim/Rhein

Mit einem leider nicht voll besetzen Bus ging es am 6.September nach Rüdesheim am Rhein.
Pünktlich um 10.00 Uhr starteten wir mit 31 Seniorinnen und Senioren zu unserem Ausflug an den Rhein.


Nach einem Bummel durch Rüdesheim und natürlich auch durch die weltberühmte Drosselgasse  ging es zur Mittagspause.

Eine fachkundige Gästeführerin hat uns dann die abwechslungsreiche Stadtgeschichte von Rüdesheim näher gebracht.

Nach dem Stadtrundgang ging es gemeinsam mit der Seilbahn zum Niederwald-Denkmal. Aus den Seilbahnkabinen hat man einen herrlichen Panoramablick auf den Rhein, die Rüdesheimer Altstadt und Weinberge. Das Niederwalddenkmal mit der Germania wurde als Andenken an den deutsch-französischen Krieg und das nachfolgend entstandene deutsche Kaiserreich zwischen 1877 und 1883 errichtet.

Vom Niederwalddenkmal aus ging es dann wieder mit dem Bus nach Eltville am Rhein.
Die Stadt bezaubert mit zahlreichen historischen Bauwerken, beschaulichen Plätzen und einer romantischen Rheinuferpromenade.
Nach einem Spaziergang und mit Kaffeetrinken ging es zurück nach Frankfurt und ein schöner Ausflugstag ging zu Ende.

Ein besonderer Dank gilt Michaela Luckhaus, die diesen Ausflug organisiert hat.

Bernd Heck